Ingenieur Versorgungstechnik (TGA) für Pharmaprojekte (m/w)

Recruiter
Location
Munich, Germany Countrywide
Salary
Competitive
Posted
02 Sep 2016
Closes
07 Jun 2017
Ref
EUR00004A
Category
Management
Contract Type
Permanent
Hours
Full Time
Die JACOBS ENGINEERING INC. ist einer der weltweit größten und vielfältigsten Anbieter von Dienstleistungen im Engineering und Anlagenbau. JACOBS beschäftigt derzeit 60.000 Mitarbeiter in mehr als 230 Niederlassungen in über 30 Ländern.

Am Standort Garching bei München wickeln wir Projekte für den Geschäftsbereich "Aerospace und Technology" ab, die sich mit der Luft- und Raumfahrt-, Automobil-, und Pharmaindustrie sowie anderer produzierender Gewerbe beschäftigen. Wir suchen talentierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrer ausgewiesenen Erfahrung unser Team in München verstärken, u.a. suchen wir einen

Ingenieur Versorgungstechnik (TGA) für Pharmaprojekte (m/w)



Aufgaben / Verantwortungsbereich
  • Konzeption von Lüftungs-, Kälte, und anderen Versorgungseinrichtungen für Gebäude in der Pharmaindustrie sowie für andere Industriebauten
  • Erstellung vorläufiger Verfahrensfließbilder
  • Erstellen von projektbezogenen technischen Spezifikationen
  • Durchführung von Ausschreibungen
  • Auswertung von Angeboten

Was wir Ihnen bieten


  • Mitarbeit an interessanten und technisch fortschrittlichen, internationalen Industriebauprojekten in einem modernen und kompetenten Arbeitsumfeld mit interessanten Auftraggebern
  • Arbeiten in einem motivierenden und teamorientierten Umfeld
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten


Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik (alternativ Maschinenbau oder Elektrotechnik mit Berufserfahrung in der Versorgungstechnik)
  • 5-8 Jahre Berufserfahrung im Entwurf und der Ausführung (Planungsphasen 2-6/7), optional auch Objektüberwachung (Planungsphase 8)
  • Erfahrungen im Bereich Lüftungs-/Kälteanlagen in der Pharmaindustrie erforderlich
  • Sofort anwendbare und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, da alle Aufgaben und Tätigkeiten zweisprachig ausgeführt werden
  • Reisebereitschaft innerhalb der EU und Flexibilität werden vorausgesetzt